Open House Roma: ein Wochenende, um die Liebe zu Architektur neu zu entdecken

mit Keine Kommentare

Openhouse Architettura Hotel Trevi roma

 

Nur wenige Gelegenheiten erlauben, viel zu römische Bürger und Touristen, das Bewusstsein für den Charme der Stadt wieder zu erlangen: Open House Roma ist zweifellos einer von ihnen. Open House Roma ist eine jährliche Veranstaltung, die die Möglichkeit bietet, kostenlos Hunderte von Kapitolinischen Gebäude zu besichtigen, Bedeutung für seine architektonischen Besonderheiten und für ihren historischen und künstlerischen Wert. Ein ganzes Wochenende zur Entdeckung von Räumen und Orten gewidmet, die nicht zugänglich während des Restes des Jahres sind. Ein außergewöhnliches Ereignis, das Teil eines internationalen Projekts ist, Offenes Haus heute weltweit, die beinhaltet 4 Kontinente und 31 Stadt.

die Ausgabe 2018

die Ausgabe 2018 findet statt am 12 e 13 Mai und Türen für Besucher öffnen 200 Websites, sowie ein reichhaltiges Programm an Side-Events anbieten. Eines der innovativsten Features von Open House, das macht wirklich ein einzigartiges Ereignis, ein Verbindungsglied zwischen Vergangenheit und Zukunft, ist die Entscheidung in dem Programm eine Vielzahl von historischen Gebäuden, die für modernes und zeitgenössisches Design einzubeziehen.

Neben Einblicken und versteckte oder vergessene Ecken, scheinen Interventionen zu entwerfen, erneuern und neu zu interpretieren bestehende Strukturen. Stöbern Sie einfach durch die vergangenen Ausgaben Broschüre zu fühlen sich von der Fülle von Möglichkeiten in Versuchung: verschiedene Farben und Formen der Kunsträume, von den klassischen öffentlichen Gebäuden, die futuristischen Gehäuse-Lösungen.

Die letzte Ausgabe

Ausgabe 2017 war es möglich, zu besuchen und bewundern:

  • Akademien, Bibliotheken und wissenschaftliche Institute Büros: Einrichtungen, in denen Kultur und Wissen geboren werden und ernähren.
  • Theater, Auditorium, Museen und andere Gebäude, in dem sich der Kunst geworden.
  • Stationen, Studium, Büros und Wohnungen, wo Design und Architektur entsprechen den täglichen Bedarf.
  • archäologische Stätten, Paläste, Klöster und andere Sehenswürdigkeiten in der Regel für die Besucher gesperrt

über 200 Websites; über 200 Gründe wieder, sich zu verlieben in Rom. Um weiter an diesem Wochenende zu verschönern aus dem Üblichen, Konzerte, Lesestunden, Präsentationen und viele andere verschiedene Veranstaltungen. Ein herrliches Ereignis, stärkere Zusammenarbeit Hunderte von Freiwilligen, komplett kostenlose Führungen begleitet Gäste mit.

Studenten der Architektur, Studenten der römischen Universitäten, dell’Akademie der bildenden Künste oder Design-Institut, Freiwilligen des italienischen Touring Club: ein Fluss der Aufregung der Lage, irgend jemanden in dieses vollständige Eintauchen in der Architektur von Rom zu ziehen. Eine Initiative, die wirklich aus dem gemeinsamen Wunsch kommt das Erbe einer Stadt zu verbessern, ein lobenswertes Projekt als Bürger und Kunstliebhaber, dankbar zu sein.

 

Wie man Open House Roma unterstützen

Wenn Sie möchten Teil persönlich nehmen und die Veranstaltung als Protagonisten erleben, und auf der Website Facebook-Seite Sie können Informationen gewidmet dienen als Freiwillige finden. eine Gelegenheit,, vor allem für Studenten und Arbeitnehmer in diesem Sektor, schaffen Freundschaften und Kontakte, reifen ein’ anspruchsvolle und lohnende Erfahrung, um die Stadt und ihre Schönheiten zu dienen.

nicht zuletzt, für College kämpft immer noch mit Kursen und Lehrpläne, Es ist eine Tätigkeit, für die sie Kredite anerkannt werden! Es kann als Führer oder als logistischer Helfer für bestimmte Standorte vorgeschlagen werden; Sie können auch die Vorteile nehmen, kommen Nutzen, ein kostbarer Pass jumping-tail. Es ist noch Zeit, eine der spannendsten Initiativen des Jahres zu genießen mit: die nächsten Informationsveranstaltungen sind geplant für 3 April und Mai 1º. wenn, zu schätzen und will den Fall und Einfallsreichtum in dieser Gruppe machen, Er wünscht sich auch auf andere Weise beitragen, Sie können das Ereignis mit einer kleinen Spende unterstützen. Dies ist auch eine Möglichkeit, einen wunderbaren Führer zu den Orten, für die diesjährige Ausgabe gewählt zu bekommen: eine greifbare Erinnerung an die Möglichkeit, voll gelebt.